Presse - 4-lefanz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Presse

FEG Leimental
(Festwochenende 23. und 24. September 2018)
...Hervorzuheben ist die Gruppe 4-lefanz, welche mit ihren humorvollen, kabarettistischen Liedern die Besucher in ihren Bann zog ...
Bibo 12.04.2018
4-lefanz &  Loamvalley StOmperS «Patchwork 3 vom 28.04.2018
Bereits zum 3. Mal treten die beiden Formationen unter dem Titel «Patchwork 3» gemeinsam auf. Der Winterblues wird von den Loamvalleys mit fetzigem, frühlingshaftem Jazz vertrieben, und 4-lefanz übertreffen mit ihren humorvollen Liedern die Wirkung jedes Antidepressivums. Wie bereits bei den letzten beiden gemeinsamen Auftritten treten beide Formationen sowohl getrennt, als auch gemeinsam, als veritable Bigband auf. Dabei geben sie neben ihren bekannten Hits auch viele neue Songs zum Besten, wobei insbesondere die gemeinsam vorgetragenen Titel zum grössten Teil speziell für diesen Anlass mit neuen, witzigen Texten versehen wurden.
Bummel Fasnachts Clique Alti Stainlemer 11.03.2018
Nach einem guten Mittagessen wurden wir von den 4-lefanz, einem witzigen musikalischen Quartett unterhalten, was allen gut gefiel und eine sehr gute Stimmung aufkommen liess. Zwischendurch erklärte uns Ruedi noch viel Interessantes über "d Rhyputzete".
GV der Raiffeisenbank Oberwil vom 05.05.2017
..... Ein anderes „Dessert“ waren die … 4-lefanz! Sie, und das sind Martin Häne, Rolf Lerch, Peter Wyss und Christoph Zehnder (in alphabetischer Reihenfolge), werden mir verzeihen, dass ich sie „versüsst“ habe… aber was dieses Quartett auf der grossen Bühne sang, das war allerbeste Kost. Das war ganz grosses Kino. Gut, es ist ihr gewohntes Level – die 4-lefanz müssen im Birsig- und Leimental nicht mehr vorgestellt werden. Sie sind eine künstlerische Institution mit viel, viel Tiefgang.
Binninger Anzeiger vom 30.11.2017
Unterhaltung und Metzgete
Im   Anschluss   an   die   Versammlung sorgte  das  Cabaret  «4-lefanz»  in  einem ersten Durchgang mit bekannten Melodien, aber mit von ihnen abgeänderten Texten in Mundart für grossartige Unterhaltung.
Der zweite Teil nach dem Essen endete nach einer Zugabe  mit der Geschichte von Wilhelm Tell, die mit  einem  tosenden  Applaus  verdankt wurde.
Aargauerzeitung vom 18.Mai 2012
„... Nach der Pause gab das musikalische Cabaret „4-lefanz“ aus dem Leimental eine vielseitige, virtuose und witzige Darbietung zum Besten, was mit anhaltendem Beifall verdankt wurde.“
(GV des Spitexvereins Magden-Olsberg-Maisprach)
Bibo vom 2. Februar 2012
„...mit dem Auftritt der „4-lefanz“, der das ganze Publikum verzauberte, fand der Unterhaltungsabend einen würdigen Abschluss."
(Unterhaltungsabend des Männerchors Oberwil)

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü